Banner

Unsere D-Junioren kamen am Sonntag, 27.05.18 bei ihrem Heimspiel, gegen die 2.Vertretung aus Prenzlau, nicht über ein Unentschieden hinaus. Insgesamt trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander, die sich über die gesamte Spieldauer nichts schenkten. Nimmt man die Gesamtzahl der Torabschlüsse beider Mannschaften zusammen, hätte das Ergebnis auch durchaus im zweistelligen Bereich liegen können, mit großen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Aber die Torhüter hatten etwas dagegen und brachten die Stürmer der jeweils gegnerischen Mannschaft an den Rand der Verzweiflung. Sowohl City´s Torhüter als auch der Gästekeeper aus Prenzlau zeichneten sich mehrfach mit klasse Paraden aus und hielten ihr Team jeweils im Spiel. Zur Halbzeit stand es zwischen beiden Mannschaften noch 0:0, da musste doch noch was passieren in der zweiten Hälfte. So gingen unsere Junioren nach einem Ballgewinn im Mittelfeld in der 51. Minute in Führung. Bei diesem Aufsetzer, ins linke untere Eck, war der gegnerische Keeper das erste Mal geschlagen, zumal er schon in die andere Ecke abgetaucht war. Aber die Gäste gaben sich noch nicht auf und kamen per Konter nur 2 Minuten später zum Ausgleich in der 53. Minute. Am Ende reichten auch zwei Ecken für unser Team nicht mehr um hier als Sieger vom Platz gehen zu können. Letztlich war es dem Spielverlauf entsprechend eine gerechte Punkteteilung. An der Chancenverwertung müssen unsere D-Junioren aber noch arbeiten, um künftig in solchen engen Matches als Sieger vom Platz gehen zu können.