Banner

10:00

SV Blau-Weiß 90 Gartz – FSV City 76 Schwedt

Die zweite Runde der Punktspielserie beginnt. Überraschungssieger Templin in Schönow kann diesmal zuhause spielen. Zwischen Gartz und unserer A ging es in der Vorbereitung und im ersten Match torreich zu: 16:5 Tore Gartz. Teilweise sah das spielerisch gar nicht mal schlecht aus. Doch waren die Aussetzer im Defensivverhalten stets entscheidend.
Wie gut die Jungen von Coach Marchwicki sein können, bewiesen sie mit den zwei Erfolgen bisher. Am letzten Wochenende gelang ihnen in Angermünde ein überraschender 3:1 Erfolg.
Auf facebook stand in der Vorschau: „In Angermünde will der FC den ersten Erfolg. Aber City ist unberechenbar.“ Und so war es. In Angermünde zeigte sich die A wieder von ihrer besten Seite. In ihrem dritten Auswärtsspiel landete sie ihren zweiten Sieg. Bis zum Ende der ersten Halbzeit führte der AFC durch Kuzeiy 1:0. Doch die Jungs sicherten sich mit den Toren von Michalak und Ostrowski noch das wertvolle 2:1 vor der Pause. Gleich nach der Pause sicherte Gawron den Citys den 3:1 Sieg. City liegt damit gleichauf mit Schönow/Passow und Templin, nur durch das schlechtere Torverhältnis auf Platz 4. Schönow ist gegenwärtig Tabellenzweiter